All Inclusive Kreuzfahrten
Kreuzfahrt finden

Mit All Inclusive Kreuzfahrten rundum sorglos auf den Ozeanen unterwegs

All Inclusive ist ein Reisekonzept, das Ihnen sicher aus dem Bereich Cluburlaub bekannt ist. Diese Angebote gibt es ebenfalls im Bereich Kreuzfahrten. Eine in der Tat verlockende Idee: Sobald Sie an Bord sind, müssen Sie sich um nichts mehr kümmern und Ihr Geldbeutel bleibt im Kabinensafe. Essen, Getränke, Sport und Wellness sind bereits im Reisepreis inbegriffen. Auf kreuzfahren.de können Sie günstige All Inclusive Kreuzfahrten buchen. Über Extrakosten, mit denen die Urlaubskasse belastet wird, müssen Sie allenfalls noch bei Landgängen nachdenken, wenn Sie ein schönes Souvenir erstehen. Etwas verwirrend ist jedoch, dass die Reedereien in den Beschreibungen von "All Inclusive", "Premium All Inclusive" oder hinzu buchbaren Paketen sprechen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über All Inclusive Kreuzfahrten wissen müssen.

Informationen

All Inklusive bedeutet nicht automatisch alles inbegriffen

Eine Kreuzfahrt All Inclusive bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Das haben auch die Reedereien erkannt und haben zahlreiche Angebote rund um den Globus im Programm. Während der ganzen Schiffsreise genießen Sie Vollpension und profitieren von weiteren, im Reisepreis eingeschlossenen Leistungen. Diese unterscheiden sich jedoch bei den einzelnen Anbietern teilweise erheblich. Denn All Inclusive bedeutet nicht, dass Sie nach Zahlung des Reisepreises wirklich alle Leistungen an Bord unbegrenzt ohne weitere Kosten nutzen können. Wenn Sie eine derartige Kreuzfahrt buchen, können Sie in der Regel davon ausgehen, dass sämtliche Mahlzeiten in den meisten Restaurants an Bord inkludiert sind. Das gilt auch für die Unterhaltungsprogramme und die Kinderbetreuung, die Nutzung des Fitnessstudios, des Swimmingpools sowie die Trinkgelder für das Personal. Es gibt jedoch Kreuzfahrten, die unter diesem Label laufen und deren Leistungen unter oder über den genannten liegen. Denn Nebenkosten auf den Schiffen können Ihnen durchaus noch entstehen, wenn Sie Landausflüge buchen, sich im Spa zu Behandlungen anmelden, das Internet nutzen oder Cocktails und andere alkoholische Getränke bestellen. Speisen und Getränke in ausgewählten Restaurants auf den Schiffen können zusätzlich kosten. Aus diesem Grund lässt sich nicht pauschal sagen, ob diese Kreuzfahrten im Vergleich zu einer regulären Schiffsreise günstig sind. Es kommt sowohl auf die Reederei als auch die Route sowie die Saison an, in der Sie Ihre Kreuzfahrt antreten. Unter dem Strich lässt sich sagen, dass diese Art Kreuzfahrt sich immer dann für Sie rechnet, wenn Sie so sorglos wie möglich Ihre Zeit auf hoher See verbringen möchten.

Reiseziele für All Inclusive Kreuzfahrten

Der Markt im Bereich All Inclusive Kreuzfahrten wächst. Das bedeutet, es gibt für jeden passende Schiffe und perfekte Reiseziele. Wie Sie sich entscheiden, hängt stark von Ihren Interessen, Ihrem Lebensstil und natürlich von Ihrem Budget ab. Wenn Sie eine Route und entsprechende Reiseziele ausgesucht haben, sollten Sie nicht nur die Preise, sondern auch die Reedereien vergleichen. Denn jeder Anbieter von Kreuzfahrten befährt die Ozeane der Welt mit einem eigenen Konzept, das jeweils ein ganz bestimmtes Publikum anspricht. So können Sie Kreuzfahrten All Inclusive als Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis oder an den Nordpol buchen, lässig wie im Cluburlaub das Mittelmeer genießen oder bei einer Südafrika Kreuzfahrt die Schönheit Afrikas entdecken sowie die Südsee bereisen. Gehen Sie daher in Ruhe die Angebote für eine Schiffsreise All Inclusive durch und entscheiden Sie sich für die Schiffsgröße, Reiseziele sowie Reederei und Ambiente, das Ihren Vorstellungen entspricht. Wenn es Ihnen gefällt, das Abendessen in eleganter Kleidung à la carte mit exzellentem Service am Platz einzunehmen, werden Sie sich auf See kaum wohlfühlen, wenn Sie sich vom Buffet bedienen müssen und niemand Lust auf Krawatte und Abendkleid hat.

Mittelmeer

Das beliebteste Kreuzfahrt Ziel der Deutschen hält eine Menge Top-Angebote im Bereich All Inclusive Kreuzfahrten für Sie bereit. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schiffsreise, die in Palma de Mallorca startet und dann durch den westlichen Mittelmeerraum bis auf die Kanarischen Inseln geht? Oder Sie legen von Malta ab und entdecken die griechische Inselwelt. Die griechische und türkischen Reiseziele erleben Sie, wenn Sie von Kreta aus aufbrechen. Das Mittelmeer ist zudem ein ideales Zielgebiet, wenn Sie nur wenige Urlaubstage für die Kreuzfahrt zur Verfügung haben und eine Woche All Inclusive entspannen möchten.

Karibik

Kreuzfahrten durch die Karibik inklusive Mexiko oder Florida sind besonders in den Wintermonaten beliebt. Beispielsweise buchen Sie eine Kreuzfahrt ab Miami An Bord und während der Landgänge werden sämtliche Urlaubsträume wahr. Tauchen Sie ein in imposante, unberührte Naturlandschaften, entdecken Sie Flora und Fauna oder genießen Sie einfach träumend an Deck die sanfte Brise um die Nase. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, während Ihrer Schiffsreise durch die Karibik zu reisen und dann zur Atlantiküberquerung anzusetzen und im Mittelmeer wieder anzukommen.

Südsee

Tahiti und Bora Bora sind Namen, die automatisch Sehnsüchte wecken. Die Inselparadiese der Südsee entdecken Sie am besten mit einer All Inclusive Kreuzfahrt. Sie haben die Wahl, ob Sie sich auf Tahitis Inselhauptstadt Papeete einschiffen oder schon in Los Angeles starten und zusätzlich Hawaii entdecken. Viele All Inclusive Kreuzfahrten durch die Südsee enden in Neuseeland oder wieder am Ausgangspunkt Tahiti.

Asien

Von Singapur aus haben Sie die Wahl, ob Sie mit einer All Inclusive Kreuzfahrt weiter nach Thailand, Vietnam und Hong Kong vorstoßen oder über Indien in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen. Wie Sie sich auch entscheiden, auf allen Routen warten Reiseziele, die Ihnen jede Menge Exotik und faszinierende Begegnungen zwischen Ost und West bieten.

Antarktis

Meist starten Sie von Argentinien aus zu Ihrer All Inklusive Kreuzfahrt in die Antarktis. Nach Tango in Buenos Aires heißt es Leinen los und über Uruguay nach Ushuaia und Feuerland. Nachdem Sie die Antarktis erreicht haben, geht es zurück über die Falklandinseln. Je nach Tourprofil erwartet Sie entweder eine Kreuzfahrt in der Tradition einer großen Seereise oder Abenteuer pur mit Expeditionscharakter.

Welche Reedereien und Schiffe bieten All Inklusive Kreuzfahrten an?

TUI Cruises

TUI Cruises, einer der großen Ferienanbieter auf dem deutschen Markt, verfügt auch über eine eigene Kreuzfahrt Flotte. Buchen Sie auf einem der Ozeanriesen von „Mein Schiff“ das Rundum-Sorglos Premium All Inklusive Paket, sind in den Standardrestaurants an Bord alle Speisen und Getränke inkludiert. Extra bezahlen müssen Sie lediglich hochwertige Weine, Champagner und bestimmte Spirituosen. Sie können an allen Unterhaltungs-und Sportprogrammen teilnehmen und die Saunalandschaft nutzen. Ebenfalls inbegriffen sind die Kinderbetreuung und alle Trinkgelder. Wollen Sie etwas mehr Luxus buchen, können Sie sich für eine Suite entscheiden. Das bedeutet einen speziellen Service, kostenlosen Champagner, Internetzugang und täglich frische Getränke in der Minibar.

Norwegian Cruise Line

Bei Norwegian Cruise Line müssen Sie ein All Inklusive Paket buchen. Dafür erhalten Sie in den regulären Restaurants auf den Schiffen alle Speisen, fast alle Getränke wie Softdrinks, Bier, Säfte oder Cocktails sowie bestimmte Kaffeespezialitäten. Pro Tag und Person gibt es eine Flasche Wasser in der Kabine. Shows, Kinderbetreuung und bestimmte Sportprogramme sowie die Nutzung des Fitnesscenters sind inbegriffen. Als Gast in der Suite dürfen Sie sich auf weitere Extras wie 250 Minuten kostenloses W-Lan, Butlerservice oder Dinieren in den Spezialitätenrestaurants freuen.

Crystal Cruises

Auf den Kreuzfahrten von Crystal Cruises erhalten Sie Gourmet-Vollpension, alle Getränke in Restaurant, Bar und Minibar in der Kabine. Sie nutzen kostenlos das W-Lan an Bord und die Sportangebote. Trinkgelder sowie ein Kabinen- und Butlerservice rund um die Uhr sind auf den Kreuzfahrten inbegriffen.

Regent Seven Sea Cruises

Die Angebote dieser Reederei stellen ein echtes All Inclusive dar. Im Reisepreis enthalten sind die Flüge und Transfers, die komplette Verpflegung an Bord und alle Getränke sowie die Landausflüge. Wenn Sie diese Schiffe buchen, nutzen Sie kostenlos diverse Sportangebote und die Sauna sowie kostenfreies W-Lan. Trinkgelder und der Kabinenservice sind ebenfalls im Preis enthalten.

Ponant Cruises

Auch hier warten die Schiffe mit einer echten All Inclusive Kreuzfahrt auf. Alle Speisen und Getränke sind im Reisepreis inbegriffen. Sie zahlen lediglich die als Premium klassifizierten Alkoholsorten extra. Je nachdem, welche Reiseziele angesteuert werden, sind die Ausflüge gemäß der Routenbeschreibung sowie das eventuell notwendige Expeditionsteam in den Reisekosten schon enthalten. Außerdem nutzen Sie das Fitnesscenter an Bord ohne Aufpreis.

Azamara Club Cruises

Auf Ihrer Schiffsreise profitieren Sie von Vollpension im Hauptrestaurant sowie im Buffetrestaurant. Bis auf die sogenannte Super Premium Kategorie sind alle Getränke All Inklusive. Ohne Aufpreis genießen Sie die Unterhaltungsprogramme an Bord, das Fitnesscenter plus Kurse und den Spa-Bereich. Für Kabinenservice und den Butler in den Suiten fallen keine Kosten und Trinkgelder an, zudem können Sie die Wäscherei an Bord nutzen.

Silversea Cruises

Auf Kreuzfahrt mit Silversea Cruises beinhaltet All Inclusive sämtliche Speisen, Getränke plus die täglich aufgefüllte Minibar in Ihrer Kabinen. Nutzen Sie zudem verschiedene Sportangebote und den Kabinen- und Suitenservice rund um die Uhr. Trinkgelder müssen Sie nicht geben. In vielen Häfen gibt es im Rahmen der Landausflüge kostenlose Shuttles. Die Ausflüge müssen Sie allerdings extra bezahlen.

A-Rosa

Kreuzfahrten müssen nicht immer auf den Weltmeeren stattfinden. Hoch im Kurs stehen aktuell Reiseziele, die Sie auf den Flüssen der Welt erreichen. Die A-Rosa ist für diese Art Kreuzfahrt einer der bekanntesten Anbieter. Wenn Sie an Bord All Inclusive genießen möchten, müssen Sie vorab jedoch das entsprechende Paket auswählen. Denken Sie nicht, dass Sie ohne günstiger wegkommen. In diesem Fall lohnt sich – wie fast immer bei Kreuzfahrten- auf jeden Fall All Inclusive. Dafür erhalten Sie Speisen und Getränke bis auf Wein, Champagner und weitere erlesene Spirituosen, W-Lan an Bord, Zugang zum Wellnessbereich und zum Fitnessstudio sowie den Transfer von und zum Hafen. In Ihrer Kabine bedient Sie der Conciergeservice und falls Sie sich für eine Massage oder eine Beautyanwendung entscheiden, erhalten Sie eine Ermäßigung.

Reedereien mit buchbaren Erweiterungen

Costa

Viele Reedereien lassen sich die Getränke bezahlen. Je nachdem, welchen Urlaubsstil Sie pflegen, fahren Sie damit an Bord nicht gerade günstig. Die Lösung sind Angebote wie Getränkepakete. Die können Sie zum Beispiel für die Schiffe der Costa auswählen und kommen auf diese Weise mit der Vollpension und den Trinkgeldern auf eine All Inclusive Kreuzfahrt. Außerdem können Sie bei Costa ein Bonus Paket für die Landausflüge reservieren. Bis zu fünf Ausflüge erhalten Sie dann ermäßigt.

AIDA

All Inclusive Kreuzfahrten bietet die AIDA nicht an. Doch auch hier kommen Sie mit zusätzlichen Getränkepaketen im Vergleich günstig weg. Angeboten werden Getränkepakete für Kinder, aber auch für Erwachsene, die eine große Auswahl an alkoholischen Getränken, Softdrinks, Säften und Kaffeespezialitäten enthalten.

Royal Caribbean

Die Reiseziele, die von dieser Reederei angesteuert werden, sind bei den Gästen äußerst beliebt. Einige Schiffe bieten Ihnen zu den Mahlzeiten Wasser sowie Eistee an. Möchten Sie sich damit nicht begnügen, sollten Sie auf die Angebote der Getränkepakete zurückgreifen. Puristen wählen für Ihre Kreuzfahrt das Wasserpaket, wer auf Softdrinks nicht verzichten mag, entscheidet sich für das Classic Getränkepaket. Eine richtige All Inclusive Kreuzfahrt erhalten Sie, wenn Sie das Deluxe Getränkepaket mit zahlreichen alkoholischen und nicht-alkoholischen Drinks auswählen.

MSC Kreuzfahrten

Mit der richtigen Paketauswahl wird Ihre Schiffsreise mit der Reederei MSC zur All Inclusive Kreuzfahrt. Hier fängt der frühe Vogel den Wurm. Die speziellen Pakete für Frühbucher für Tischgetränke und Internet sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auch Spätentschlossene können noch unbegrenzt an Bord surfen und Zugang zu E-Mail und sozialen Netzwerken auswählen. Premium All Inclusive Paket auf Ihrer Schiffsreise bedeutet, dass Sie Softdrinks, Weine, Cocktails und Heißgetränke genießen. Da dieses Paket auch einen deutschsprachigen Gästeservice beinhaltet, ist es für Sie besonders interessant, wenn Sie die Bordsprache Englisch nicht sprechen.

Schon gewusst? Unser Reisetipp für Ihre All Inclusive Kreuzfahrt

Mit der Azamara Journey von Lissabon nach Kapstadt

23 Tage sind Sie bei dieser All Inclusive Kreuzfahrt an der Küstenlinie Afrikas unterwegs. Sie starten In Lissabon und entdecken danach den Zauber des Orients im marokkanischen Casablanca und Agadir. Danach geht Ihre Schiffsreise auf die Kanaren, bevor Sie nach zwei Tagen auf See in Gambia ankommen. Weitere Stationen sind die Elfenbeinküste, Ghana und Angola. Diese Reiseziele erlauben Ihnen authentische Einblicke in die afrikanische Kultur, da sie fernab des Massentourismus liegen. Über Namibia geht es nach Kapstadt, wo Ihre Kreuzfahrt endet.

Mit der Silver Muse von Alaska nach Japan in 14 Tagen

Die Schiffe der Reederei Silversea bedienen im All Inclusive Segment teilweise sehr außergewöhnliche Routen. Bei dieser Kreuzfahrt starten Sie in Anchorage und sind zunächst in Alaska unterwegs. Im Nordpazifik überqueren Sie die internationale Datumsgrenze und erreichen die russische Halbinsel Kamtschatka. Mit Geysiren, dampfenden Mineralquellen und spektakulären Wasserfällen tauchen Sie dort in ursprüngliche Natur ein. Nach zwei Seetagen ist die nächste Station Japans Nordinsel Hokkaido, die berühmt für die Ainu-Kultur ist. Ihre Kreuzfahrt endet in Yokohama, dem Hafen von Tokyo.

Die UNESCO-Welterbestätten im Mittelmeer mit Mein Schiff

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute oft so nah liegt? Besonders interessant im Bereich der All Inclusive Kreuzfahrten sind Schiffsreisen, die thematische Schwerpunkte setzen. Auf dieser Route starten Sie in Palma de Mallorca. Über Barcelona, Marseille und Cannes geht es nach Italien. Dort sind La Spezia und Rom Ihre Reiseziele. Über Sardinien gelangen Sie nach Malta, wo Ihnen zwei Tage zur Verfügung stehen.

Weitere Infos

Wann ist die beste Reisezeit für All Inclusive Kreuzfahrten?

Das hängt vom Zielgebiet ab. In Nordeuropa und Nordamerika sowie im Mittelmeerraum sind Sie am besten vom späten Frühling bis in den Frühherbst hinein unterwegs. Die Karibik ist ein beliebtes Winterziel für Kreuzfahrten und auf den asiatischen Routen urlauben Sie ganzjährig.

Sind alle Getränke auf den Kreuzfahrten inkludiert?

Das kommt auf die Reederei und die Schiffe an. Auf manchen Reisen sind es nur die Tischgetränke, auf anderen Softdrinks oder sogar alle Getränke. Wird auf den Schiffen kein reines All Inclusive angeboten, sind Getränkepakete für Sie in der Regel günstig.

Ist der Flug im Reisepreis eingeschlossen?

Auch das ist je nach Schiffsreise und Reederei unterschiedlich. Bei einigen Angeboten sind alle Flüge und Transfers inkludiert.

Wie vermeide ich unerwartete Nebenkosten bei All Inclusive Kreuzfahrten?

All Inclusive bedeutet nicht, dass an Bord nicht trotzdem weitere Kosten entstehen können. Lesen Sie sich daher vor der Buchung die Beschreibung der Leistungen genau durch und kalkulieren Sie entsprechende Getränkepakete, um beim Auschecken nicht von unerwünschten Nebenkosten überrascht zu werden.

Wir finden für dich die perfekte Kreuzfahrt!

0800 0787787

Jetzt Kostenlos beraten lassen

© 2018 - 2019 RTS Alle Rechte vorbehalten.