Best Of Dubai – Das musst Du gesehen haben

16. März 2019

Auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Arabischen Emirate erleben Sie unvergessliche Abenteuer, die Faszination der unendlich scheinenden Wüste und eindrucksvolle Landausgänge, bei welchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten orientalischer Städte erkunden können.

Dubai, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, wird Sie mit den prächtigen Moscheen, gigantischen Wolkenkratzern, futuristischen Bauwerken und dem Kontrast aus Glamour, Luxus und tausendjährigen Traditionen in den Bann ziehen. Dubai wartet nicht nur mit Großstadtflair und rekordverdächtigen Vergnügungsparks, sondern auch mit kristallklarem Meer, wundervollen Sandstränden, einer bizarren Wüste und einer herben Naturlandschaft auf.

Erleben Sie Sonnenuntergänge, die eindrucksvoller nicht sein können, streifen Sie durch die Märkte, unternehmen Sie eine Bootsfahrt in einer traditionellen Dschunke und genießen Sie den Ausblick von einem der höchsten Bauwerke der Welt! 

Fortbewegung:

Ihr Kreuzfahrtschiff legt am Port Rashid an, welcher sich nahe des Creek befindet. Wählen Sie zwischen Stadtrundfahrten, Bootsausflügen, Wüstensafaris, Ballonfahrten und Flügen mit dem Helikopter. Alternativ können Sie die pulsierende Metropole auch auf eigene Faust entdecken.
Vor Ort können Sie mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt und das Umland erkunden. Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, die Metropole zu erkunden, empfiehlt sich die Fahrt mit dem Taxi. Für die Taxifahrt vom Kreuzfahrthafen bis in zum Dubai Creek und in die Altstadt sollten rund 30 Minuten und zwischen zehn und zwölf Euro eingeplant werden. Die Taxifahrt vom Port Rashid zur Dubai Marina kostet zwischen 35 und 40 Euro, da diese am anderen Ende von Dubai liegt. In der Hauptstadt der Arabischen Emirate verkehren etwa 7000 Taxis und die meisten Fahrer sprechen Englisch. 
Taxis mit rosa Dächern sind ausschließlich zur Beförderung von Frauen und Kindern gedacht. 
Für jeden gefahrenen Kilometer werden rund 40 Cent, also 1,60 Dirham berechnet. 

Bootsfahrt – by Dubai Tourism


Tipp: Die von zahlreichen Taxifahrern verlangte Hafengebühr im Wert von fünf Euro existiert nicht und somit sollten Sie diese auch nicht bezahlen! 

Sollten Sie mehrere Tage zur Verfügung haben, so können sie das gut ausgebaute ebenso wie dichte Metro- oder Busnetz nutzen. Zur Metrostation von Al Ras der grünen Linie, welche in die Innenstadt führt, sollte ein Taxi angeheuert werden. 
Tipp: Zahlreiche Shopping-Malls bieten kostenlose Shuttlebusse an, welche zu Einkaufszentren in der Innenstadt fahren. Sie können diese Zubringerbusse für einen Ausflug in die Altstadt nutzen. 
Doppeldeckerbusse stellen eine beliebte Variante der Stadtrundfahrt dar. Mit den sogenannten Hop-On-Hop-Off-Bussen können die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der glitzernden Metropole erkundet werden. 

Stadtrundfahrt mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus:

Der offene Doppeldeckerbus gewährt atemberaubende Ausblicke auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die traditioneller arabischer Lebensart, die futuristischer Dynamik, die beeindruckende Skyline Dubais und die schonen Sandstrände. 
Dieser Doppeldeckerbus klappert die bedeutendsten Attraktionen Dubais ab und Sie können jederzeit aussteigen und die Highlights in Ihrem Tempo erkunden. 

Hop On Hop Off Tour in Dubai

Machen Sie an einem historischen Souk halt und lernen Sie das rege orientalische Markttreiben kennen. Erkunden Sie die wichtigsten Paläste der Stadt und entdecken Sie geschichtsträchtige Forts und Museen. 
Wählen Sie zwischen einem Classic- und Premium-Ticket oder entscheiden Sie sich für ein Deluxe-Ticket. Insgesamt werden drei Routen angeboten, auf welchen Sie die Highlights der Stadt stressfrei und mit Audiokommentaren in zwölf Sprachen kennenlernen können. Profitieren Sie von den Live-Erläuterungen der Guides und unternehmen Sie die im Ticketpreis inkludierte kostenlose Nachttour. Im Preis inbegriffen ist auch der Eintritt ins geschichtsträchtige Museum von Dubai ebenso wie eine Bootsfahrt auf dem Dubai Creek in einer traditionellen arabischen Dhau. 

Sie können an jeder Haltestelle aussteigen und so lange verweilen, wie Sie möchten! 
Das Tourticket ist einen Tag lang gültig und da die Busse im 30-Minuten-Takt fahren, können Sie zahlreiche der mehr als 25 Sehenswürdigkeiten, zahlreiche luxuriöse Shopping-Malls, orientalische Souks und Märkte ebenso wie Bauwerke und den Strand erkunden. 

Burj Khalifa:

Bei einem Landausgang zählt der Besuch des höchsten Gebäudes der Welt zum absoluten Pflichtprogramm. Bewundern Sie die imposante Architektur des bis in die Wolken ragenden Bauwerks, welches aus Stahl, Beton und Glas errichtet wurde. Der im Zentrum von Dubai errichtete Burj Khalifa ist das Wahrzeichen der wohlhabenden Stadt, welche ihren Reichtum den Ölvorkommen zu verdanken hat. Das majestätische Bauwerk bricht gleich mehrere Rekorde!

Aussichtsplattform At The Top:

Ein absolutes Highlight stellt der Besuch der Aussichtsplattform dar. Von diesem Observation Deck 124. Stockwerk bietet sich ein unvergesslicher Ausblick auf die gesamte Hauptstadt der Vereinigten Emirate, die eindrucksvolle Skyline, die Wüstenlandschaft und das Meer. Die Plattform kann nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend besucht werden. Sie gelangen mit dem geräumigen Hochgeschwindigkeitsaufzug in eine schwindelerregende Höhe von 456 m und legen pro Sekunde zehn Meter Höhe zurück.
In der 124. Etage angelangt, können Sie die eindrucksvolle Wüstenstadt von der Vogelperspektive aus überblicken. Interaktiven Multimediadisplays informieren über sowohl über die Sehenswürdigkeiten als auch über die Geschichte Dubais. Spezielle Fernrohre ermöglichen es Ihnen, eine Zeitreise durch die Geschichte und Gegenwart zu unternehmen. 

Sky Lounge:

Im 148. Stockwerk lädt die weltbekannte Sky Lounge des Burj Khalifa zu einem Drink oder Menü ein.

Tipp: 
Nach dem Besuch der Plattform sollten Sie am eindrucksvollen Brunnen einen Stopp einlegen, da jede halbe Stunde eine sehenswerte Show mit Musik, Licht und Wasserspielen Besucher aus aller Welt in den Bann zieht. 

Tickets: 
Sie können die Tickets für den Besuch der 124. Etage beim Burj Khalifa Management maximal 30 Tage vor dem geplanten Ausflug online bestellen. An einigen Tagen sind spezielle Promotion Angebote erhältlich und Sie können auch ein Kombiticket für weitere Attraktionen wie beispielsweise ein Mittagessen im 124. Stockwerk oder ein Ticket für das Aquarium buchen. Es sind unterschiedliche Ticket-Varianten erhältlich. Die Preise starten ab 35 Euro. 

Dauer: 
Je nach Besucherandrang sollten für den Besuch des Burj Khalifa ein bis zwei Stunden eingeplant werden. 

Dubai Creek:

Dieser natürliche Meeresarm weist eine Länge von 14 Kilometern auf. Einst war der Dubai Creek sowohl das Zentrum als auch der bedeutendste Hafen der Stadt.
Unternehmen Sie eine fahrt mit einem kleinen Wassertaxi von Bur Dhabi nach Deira und erkunden Sie den geschichtsträchtigen Wasserarm, an welchem Attraktionen wie das Dubai Museum oder der Gold-Souk gelegen ist. 

Dubai Creek – by Dubai Tourism

Madinat Jumeirah:

Das junge Stadtviertel Jumeirah wurde 2004 eröffnet und ist ein weltweit bekanntes Geschäfts-, Hotel- und Freizeitzentrum.
Kaum ein anderes Ziel der kontrastreichen Metropole ist mehr besucht als Madinat Jumeirah, in welchem sich neben einem luxuriösen Spa und einem gigantischen Zentrum für Sport auch der Madinat Jumirah Souk befindet. Lassen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants kulinarisch mit Köstlichkeiten der asiatischen Küche verwöhnen oder besuchen Sie das eindrucksvolle Dubai Theater. 

Buffet-Dinner oder Buffet-Abendessen im Burj Al Arab:

Ein romantisches Dinner im Burj Al Arab zählt zu den absoluten Highlights eines Dubai-Landgangs. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend im berühmtesten Burj Al Arab, wo Sie sich im Poolrestaurant Bab Al Yam vom internationales Buffet bedienen können. Das luxuriöse Restaurant unter freiem Himmel wartet mit einem herrlichen Meerblick und einem glamourösen Ambiente auf.
Dinieren Sie im luxuriösesten Hotel weltweit, genießen Sie die Aussicht auf den Persischen Golf und die Wüstenstadt und erleben Sie einen unvergesslichen Abend. 

Abendessen im Burj al Arab – by Dubai Tourism

Dauer: 
Für das Buffet-Lunch oder Buffet-Dinner sollten Sie zwei Stunden einplanen. 

Preis: 
Der Preis für dieses unvergessliche Erlebnis beläuft sich auf 135 Euro

Helikopterflug über Innenstadt von Dubai:
Die glitzernde Metropole mit orientalischem Flair bietet sich an, aus der Vogelperspektive bei einem Rundflug mit dem Helikopter erkundet zu werden. 
Ein Helikopterflug ist zwar ein teures Vergnügen, jedoch sind die Eindrücke unvergesslich! Aktuell bieten zwei Veranstalter in Dubai Hubschrauberflüge an und Sie haben die Auswahl zwischen einem preiswerteren Rundflug mit anderen Passagieren oder einem wesentlich teureren privaten Rundflug. 
Sie können den Sitzplatz aufgrund der Gewichtsverteilung nicht selbst wählen, jedoch können Sie entscheiden, welche Route Sie abfliegen möchten. Ob über die Innenstadt, zur The Palm oder über die künstlich angelegte Inselgruppe The Palm, jeder Rundflug stellt ein einzigartiges und lohnenswertes Erlebnis dar. 

Kosten: 
Der Preis bezieht sich auf die Flugminuten. Der Flug über die Innenstadt dauert zwölf Minuten und kostet rund 140 Euro, während der Rundflug zur The Palm knapp 200 Euro kostet. 

Dauer: 
Die Flugdauer beträgt je nach Route zwischen 12 und 25 Minuten. 

Wüstensafari:

Entdecken Sie auf Ihrer geführten Safari-Tour die arabische Wüste, erleben Sie aufregende Dünenabenteuer und erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Beduinen-Kultur. Für den Adrenalinkick ist beim Dune-Bashing gesorgt, wenn Sie mit einem Land Cruiser mit Allrad-Antrieb, einem Quad oder Strandbuggy die Dünen hinauf und hinab rasen.
Einige Safaris inkludieren schmackhafte landestypische Mahlzeiten, welche bei den Beduinen eingenommen werden. Zu den Highlights einiger Safaris zählen aufreizende Bauchtanz- und Feuershows. 
Ein unvergessliches Erlebnis stellen Nachtsafaris mit Übernachtung bei den Beduinen dar. 


Fun ist beim Sandboarding angesagt. Bei dieser Sportart gleiten Sie nicht auf Schnee, sondern auf Sand eine Düne mit dem Snowboard hinab. 
Zahlreiche Wüstensafaris sind auch mit einem Kamelritt kombiniert. 
Wenn Sie sich für eine Wüstensafari zu später Stunde entschieden haben, bei welcher Sie die Kultur der Beduinen kennenlernen, können Sie mitten in der Wüste in ein traditionelles arabisches Gewand schlüpfen oder sich mit dem Falken, dem Nationalvogel fotografieren lassen. Genießen Sie im Zeltlager ein unvergessliches Barbecue unter freiem Sternenhimmel und lauschen Sie traditionellen Melodien. 

Kosten: 
Aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Angebote kann keine exakte Preisangabe gemacht werden. Die Kosten belaufen sich auf 35 bis 80 Euro pro Person. 

Dauer
Planen sie je nach gewählter Safari-Variante zwischen vier und sieben Stunden ein. 

Was ist inkludiert? 
Neben der Abholung und der Fahrt sind bei Touren am Vormittags meist Softdrinks inkludiert. Wer sich für eine Tour am Nachmittag entscheidet, genießt neben einem Barbecue oder Abendessen ein Showprogramm und einen unvergesslichen Aufenthalt in einem Beduinenzelt. 

Aquaventure Waterpark von Atlantis – The Palm.

Der Aquaventure Waterpark von Atlantis sorgt nicht nur für Abkühlung, sondern auch für Fun und einen Adrenalinkick. Der im imposante Resort Atlantis gelegene Vergnügungspark ist der größte Wasserpark des Nahen Ostens.
Spaß ist auf den spektakulären Rutschen angesagt! Für einen Adrenalinschub sorgt die vertikale Rutsche Leap of Faith, bei welcher Sie durch ein Rohr katapultiert werden, welches von einer Lagune mit Haien umgeben ist. Fun bietet die Doppel-Rutsche Poseidon’s Revenge angesagt, welche sogar mit einem Looping aufwartet. 
Relaxen Sie in einem der zahlreichen sprudelnden Pools, entspannen Sie am Strand oder genießen Sie ruhige Stunden am Privatstrand, welcher von tropischen Pflanzen umgeben ist. Spaß für die gesamte Familie ist bei Fahrten auf den zahlreichen Strömungskanälen und einer Flussfahrt garantiert. 

Der Ausblick über die Lagune ist vom Waterpark einfach wunderbar

Dauer: 
Planen sich mindestens einen halben Tag bis acht Stunden ein. 

Preis: 
Die Kosten belaufen sich auf etwa 70 Euro. Für Kombitickets, welche weitere Attraktionen wie beispielsweise Schwimmen mit Delphinen inkludieren, müssen sie knapp 200 Euro einplanen. 

The Lost Chambers Aquarium:

Diese Attraktion wird gerne mit dem Besuch des Aquaventure Waterparks kombiniert.
Begegnen Sie über 65000 Meereslebewesen und erkunden Sie den Mythos der im Meer versunkenen Stadt Atlantis. Verteilt auf mehr als 20 Salz- und Süßwasserbecken finden Sie in labyrinthischen Tunnelsystemen und Unterwasserkammern farbenprächtige Fische in allen Größen und zahlreiche Meerestiere. Zu den Highlights zählen 20 Ausstellungen, welche diverse Aspekte der Forschung und des Lebens in der verlorenen Stadt thematisieren, eine interaktive Show, ein Aquatheater ebenso wie ein Streichelbecken. 

Lage: 
Das Aquarium The Lost Chambers liegt auf Pal Jumeirah

Öffnungszeiten: 
Sie können das Aquarium täglich von zehn bis 23 Uhr besuchen. 

Preis: 
Das Ticket kostet für Erwachsene etwa 25 Euro. 

Halbtägige Stadtrundfahrt und Dubai Frame:

Erkunden Sie den ältesten Stadtteil in Dubai Creek und setzen Sie mit einem traditionellen Abra-Wassertaxi über zum legendären Gewürz- und Gold-Souk, wo sie einen Bummel durch den orientalischen Markt unternehmen können.
Das nächste Highlight stellt die eindrucksvolle Jumeirah-Moschee dar. Bei dieser Stadtrundfahrt können Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Burj Alarab und das luxuriöse Hotel Palm Jumeirahmit dem Wasserpark Atlantis bewundern. Ein weiteres Highlight stellt die künstliche Insel The Palm dar. Die letzten Attraktionen stellen der Burj Khalifa und der Dubai Frame dar. 

Dauer: 
Für diesen Ausflug sollten Sie knapp fünf Stunden einplanen. 

Preis: 
Die halbtägige Stadtrundfahrt samt Dubai Frame kostet rund 50 Euro. 

Dubai Frame:

Diese Sehenswürdigkeit zählt zu den jüngsten Attraktionen der Wüstenstadt. Dieses Bauwerk gleicht optisch einem Bilderrahmen und setzt sich aus zwei hohen Türmen zusammen, welche über einen Bodengang aus Glas miteinander verbunden sind. Wenn Sie schwindelfrei sind, lohnt es sich, über den eindrucksvollen Glasbodengang zu spazieren und den Blick über die kontrastreiche Metropole zu genießen.

Diese Sehenswürdigkeit zählt zu den jüngsten Attraktionen der Wüstenstadt. Dieses Bauwerk gleicht optisch einem Bilderrahmen und setzt sich aus zwei hohen Türmen zusammen, welche über einen Bodengang aus Glas miteinander verbunden sind. Wenn Sie schwindelfrei sind, lohnt es sich, über den eindrucksvollen Glasbodengang zu spazieren und den Blick über die kontrastreiche Metropole zu genießen.

Kosten: 
Inklusive privatem Transfer kostet der Besuch des Dubai Frames etwa 35 Euro. 

Dauer: 
Planen Sie etwa ein bis zwei Stunden inklusive Transfer ein. 

Panorama-Nachttour:

An Bord des offenen Doppeldeckerbusses können Sie die beleuchteten Sehenswürdigkeiten Dubais kennenlernen. Dank Audioguides in vielen möglichen Sprachen erhalten Sie interessante Informationen über die Wüstenstadt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Tradition und Sie erfahren, welche Projekte künftig geplant sind.
Genießen Sie den Blick auf die futuristische Skyline, den Burj Khalifa, die Küste und auf das Luxushotel Palm Jumeirah

Dauer: 
Planen Sie für die eindrucksvolle nächtliche Rundfahrt knapp drei Stunden ein. 

Preis
Erwachsene zahlen je nach Tour etwa 40 bis 50 Euro. 

Dhaufahrt samt Dinner auf dem Meeresarm Dubai Creek:
Ein eindrucksvolles Erlebnis stellt die Bootsfahrt auf dem Dubai Creek dar. An Bord der traditionellen Dhau können Sie einen Blick auf die imposante Skyline werfen und je nach Tour Spezialitäten des asiatischen Raums genießen, während Sie arabischen Klängen lauschen. 

Dauer: 
Diese Aktivität nimmt je nach Tour rund zwei Stunden in Anspruch. 

Preis: 
Die abendliche Tour an Bord der traditionellen hölzernen Dhau kostet samt Dinner zwischen 50 und 70 Euro. 

Wellnesserlebnis Wüsten-Elixier:

Lassen Sie sich bei einer wohltuenden Massage verwöhnen, welche von den Naturschätzen der Region inspiriert ist. Wählen Sie aus Anwendungen mit kalten und warmen Elementen, mineralhaltigem Lehm oder heilenden Steinen. Nach einem Begrüßungsdrink können Sie im Whirlpool, Dampfbad oder einer Regendusche entspannen. Die traditionelle Rassoul-Körpermassage wird ebenso wie die Kopfmassage mit Heilschlamm von international geschulten Therapeuten durchgeführt.

Dauer: 
Das Wellnesserlebnis nimmt etwa 3,5 Stunden in Anspruch. 

Preis: 
Der Preis für die Massage variiert von Anbieter zu Anbieter. Sie sollten mit mindestens 150 Euro rechnen. 

Wild Wadi Waterpark:
Fun und Action ist im Wild Wadi Waterpark angesagt. Dieser Wasserpark steht im Zeichen der beliebten arabischen Folklore Figur Juha. Mit mehr als 30 aufregenden Rutschen, zahlreichen spannenden Attraktionen und atemberaubenden Strömungskanälen kommt keine Langeweile auf. 
Erleben Sie den Adrenalinkick pur, wenn Sie auf der Jumeirah Sceirah Rutsche mit bis zu 80 km/h in die Tiefe rasen. Die Master Blasters stellen aufregende Wasserrutschen dar, bei welche Sie mit anderen Abenteuerlustigen in Schlauchbooten gereiht hoch- und runterfahren. Surfer können sich auf die Attraktion Wipeout freuen. 
Kinderherzen schlagen im Juha’s Dhow and Lagoon höher, da hier zahlreiche Rutschen, Wasserkanonen, Spiele und ein ruhiger Wasserstrom für Abwechslung sorgen. 

Dauer: 
Der Besuch des Wasserparks nimmt mindestens sechs Stunden bis einen Tag in Anspruch. 

Preis: 
Das Ticket kosten etwa 65 Euro. 

Motorbootrundfahrt um Palm Island und The World:


Erleben Sie auf ihrem Landausflug in Dubai zwei unvergessliche Stunden und unternehmen Sie eine unvergessliche Bootstour zu den zwei künstlich errichteten Inseln, die sogar vom Weltall aus zu sehen sind. 
Sie fahren auf dem Persischen Golf an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dubai vorbei und können die beiden Wunderwerke der Ingenieurskunst bewundern. Bestaunen Sie die künstlich aufgeschütteten Inselgruppen Palm Island und The World. 
Das weltbekannte Projekt The World ist einen Besuch Wert. Kleine, künstlich aufgeschüttete Inseln stellen die Kontinente unserer Erde dar.

Die können von Bord aus Ihr Heimatland suchen und die Welt an sich vorbeiziehen lassen.

Dauer: 
Die Bootsfahrt samt An- und Abreise dauert rund zwei Stunden. 

Preis: 
Der Preis liegt je nach Anbieter zwischen 40 und 50 Euro. 

Kamel oder Dromedar Safari samt Abendessen bei den Beduinen:
Unternehmen Sie nahe der Wüstenstadt eine unvergessliche Kamel Safari, welche auch in Kombination mit anderen Ausflugsideen kombinierbar ist. 
Lassen Sie den Trubel der Metropole hinter sich, lassen Sie sich von der Wüstenlandschaft beeindrucken und unternehmen Sie eine Safari auf einem Kamel oder Dromedar. Lernen Sie die Beduinen kennen, werden Sie Teil der nomadischen Gemeinschaft und genießen Sie den Sonnenuntergang ebenso wie anschließend ein köstliches Essen mitten in der Wüste. 

Dauer: 
Planen Sie für die An- und Abreise, die Safari und das Abendessen sechs bis sieben Stunden ein. 

Preis: 
Die günstigsten Touren starten ab 60 Euro je Person. 

LEGOLAND:

Unternehmen Sie einen Tagesausflug in die Fantasiewelt im Legoland und erleben Sie Action, Fun und Adrenalinkicks.
Der Themenpark wartet mit mehr als 40 spannenden Fahrgeschäften, sehenswerten Shows und imposanten Bauwerken aus LEGO-Steinen auf. Der Besuch stellt für Jung und Alt ein unvergessliches Erlebnis und kreatives Abenteuer dar. 
Besuchen Sie alle sechs interaktiv gestalteten Parkbereiche mit mehr als 15000 LEGO-Modellen und über 60 Millionen LEGO-Steinen. In der Factory erfahren Sie Hintergrundinformationen zu den weltbekannten LEGO-Steinen. Wenn Sie LEGO CITY einen Besuch abstattet, können Sie nicht nur einen LEGOLAND-Führerschein machen, sondern auch die Miniatur-Metropole bewundern. 

Dauer: 
Für diesen Freizeitpark sollte ein Tag eingeplant werden. 

Preis: 
Die Kosten für ein Tagesticket belaufen sich auf 55 Euro. Babys und Kleinkinder bis zwei können LEGOLAND gratis besuchen. Es sind auch Kombi-Tickets mit weiteren Attraktionen erhältlich. 

Ticket: 
Wenn Sie das Ticket im Vorhinein buchen, erhalten Sie einen Voucher, welcher nur mit Reisepass oder Lichtbildausweis gültig ist. 

Flora und Fauna-Tour:

Die Flora und Fauna-Tour ist ideal, um die lokale Tier- und Pflanzenwelt kennenzulernen. Im Stadtteil Al Barsha erwartet Sie der Butterfly Garden mit einer Vielzahl an farbenprächtigen Schmetterlingen, welche sich auf insgesamt 1800 Quadratmetern frei bewegen können. Der mit reichlich Blumen geschmückte Park mit seinen neun Kuppeln beherbergt auch ein eindrucksvolles Schmetterlingsmuseum ebenso wie einen wunderschönen Schmetterlingspark mit Blumen.
Lediglich fünf Minuten entfernt können Sie im Miracle Garden mehr als 45 Millionen blühenden Blumen bewundern, welche wundervoll arrangiert gepflanzt wurden und eindrucksvolle dreidimensionale Designs, Formen und Strukturen aufweisen. Der Miracle Garden ist Dank der einzigartigen Exponate ein weltweites Unikat. Bestaunen Sie die längste Blumenwand der Welt, welche im Guinness-Buch der Rekorde gelistet ist. 
Das Besondere am Miracle Garden ist, dass sich die Ausstattung von Saison zu Saison ändert. 

Dauer: 
Die Tour dauert fünf bis sechs Stunden. 

Preis: 
Kinder bis drei Jahren nehmen an dieser Tour kostenlos teil, sofern diese keinen eigenen Sitz benötigen. Erwachsenen bezahlen rund 65 Euro. 

Berge der Arabischen Emirate samt Dörfer Hatta und Kalba:


Dieser Tagesausflug führt Sie entlang der zauberhaften Ostküste, stoppen Sie an den weitläufigen roten Sanddünen von Lehab, statten Sie dem Freilichtmuseum in Hatta einen Besuch ab und bestaunen Sie Exponate, welche das kulturelle Erbe der Region widerspiegeln. Ein besonderes Highlight stellt die eindrucksvolle Fahrt durch den 
längsten Tunnel dar, welcher in den Vereinigten Arabischen Emiraten errichtet wurde. 
Genießen Sie den Ausblick auf die atemberaubende Landschaft der Berge. Bevor Sie das Küstendorf Kalba mit dem lebhaften Freitagsmarkt und dem Mangroven-Sumpf besuchen, können Sie das eindrucksvolle Fort in Fujairah besichtigen. Die im 17. Jahrhundert errichtete Festung wurde auf einem Hügel errichtet, von welchem Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Dorf Fujairah genießen können. 

Dauer: 
Dieser Tagesausflug nimmt acht Stunden in Anspruch. 

Preis: 
Die Preise variieren von Anbieter zu Anbieter. Generell müssen Sie mit mehreren Hundert Euro rechnen. 

Tipp: 
Vergessen sie nicht Ihren Reisepass!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir finden für dich die perfekte Kreuzfahrt!

0800 0787787

Jetzt Kostenlos beraten lassen

© 2018 - 2019 RTS Alle Rechte vorbehalten.