Kreuzfahrt Mexico
Kreuzfahrt finden

Kreuzfahrt Mexiko 2019/2020 - Jetzt Angebote finden & günstig online buchen

Kreuzfahrten und Schiffsreisen nach Mexico erfreuen sich nicht nur bei US-Amerikanern stetig steigender Beliebtheit. Auch immer mehr Europäer zieht es zu einer Schiffsreise in das facettenreiche Land mit seiner uralten Kulturgeschichte. Kreuzfahrten entlang der Küsten des fünftgrößten Landes des amerikanischen Doppelkontinents versprechen nichts weniger als Abwechslung pur.

Kreuzfahrt Mexico Häfen

Schon ab 39 € p.P.

Informationen

Abhängig davon, ob Sie sich zu einer Schiffsreise an der Pazifik- oder Karibikküste von Mexico entscheiden, tauchen Sie in völlig unterschiedliche Welten ein. Ausgehend von der Baja California genießen Sie den Seewind an Deck luxuriöser Ozeanriesen, während Sie von vorwitzigen Delfinen begleitet gen Süden schippern, wo auf abenteuerlustige Urlauber Landausflüge in die von Kakteen durchzogenen Wild-West-Wüsten von Sinaloa warten.

Weiter im Süden entführt Sie eine Schiffsreise in die tropischen Urwälder mit all ihren exotischen Schätzen, Wasserfällen und Vulkanen. Kreuzfahrten an der Karibikküste von Mexico dagegen sind dank den unzähligen von Palmen gesäumten Stränden ein wahres Paradies für Badeurlauber, die mit einem eiskalten Cocktail in der Hand die Seele baumeln lassen möchten.

Aber auch geschichtsinteressierte Abenteurer kommen bei Kreuzfahrten nach Mexico voll auf Ihre Kosten. Immerhin führt Sie eine Schiffsreise entlang der Urwald-Halbinsel Yucatán zu den legendären Tempeln der Maya-Hochkultur. Worauf warten Sie noch? Buchen Sie noch heute Ihre Schiffsreise nach Mexico.Schon gewusst? Unser Reisetipp für eine Schiffsreise nach Mexico

Schon gewusst? Unser Reisetipp für eine Schiffsreise nach Mexico

Mexico bietet bei einer Schiffsreise nicht nur an Land faszinierende Natur- und Kulturschätze. Was nur wenige Wissen – eine Kreuzfahrt nach Mexico ist zudem die ideale Gelegenheit, um mit einigen der größten Meeresbewohnern der Welt auf Tuchfühlung zu gehen. Auch wenn das Umland der Baja California vornehmlich aus Sand und Kakteen besteht, gilt die Bucht als Kinderstube der Wale. Ein Halt in den subtropischen Gewässern ist damit die ideale Gelegenheit, um beim Whale Watching hautnah an Grauwale, Buckelwale und Finnwale heranzukommen.

Und wer bei seiner Kreuzfahrt nach Mexico ein wenig Glück hat, der bekommt auch das größte Tier unseres Planeten zu Gesicht – den Blauwal. Während Sie bei einer Kreuzfahrt an der Pazifikküste auf das größte Säugetier treffen, bieten Ihnen Kreuzfahrten entlang der Karibikküste von Mexico die Möglichkeit, gemeinsam mit sanftmütigen Walhaien zu tauchen. Alternativ beobachten Sie die die größten Fische der Welt, die bereits seit über 400 Millionen Jahren durch unsere Meere ziehen, bei Ihrer Schiffsreise nach Mexico von Deck aus.

Land, Leute und Häfen in Mexico

Eine Kreuzfahrt nach Mexico – das ist mehr als Tacos, Tequila und Siesta. Im Rahmen einer Kreuzfahrt nach Mexico erkunden Sie das faszinierende Land, das als kultureller Schmelztiegel zwischen den USA und Südamerika gilt. Tauchen Sie in das pulsierende Leben quirliger Städte wie Acapulco ein, genießen Sie das Nachtleben in Cancún und baden Sie am Golf von Mexico an karibischem Traumstränden. Auch Naturfreunde, Abenteurer und Kulturliebhaber kommen bei einer Kreuzfahrt nach Mexico voll auf ihre Kosten.

Sei es nun bei einer Tour zu den altehrwürdigen UNESCO-Weltkulturerbestätten von Tulum, bei einer Dschungel-Safari zur Sonnenpyramide von Teotihuacán oder bei einem Tauchgang im Cancún Underwater Museum. Unabhängig davon, ob Sie sich für eines der günstig angebotenen Tour-Angebote entscheiden oder die Schätze Mexicos bei den Landgängen auf eigene Faust erforschen möchten, gehört auch ein Ausflug in die würzig-scharfe Küche Mexicos zu einer Kreuzfahrt dazu wie der Hummer zum Captains Dinner.

Acapulco – Landgang in Mexicos geschichtsträchtigstem Urlaubsort

Die im Bundesstaat Guerrero gelegene Hafenstadt zählt zu den schönsten Anlaufpunkten während einer Pazifik-Kreuzfahrt. Bereits von Deck aus genießen Sie den Ausblick auf das Costa Miguel Aleman Prachtboulevard, das mit zahlreichen Restaurants zum Verweilen einlädt.

Dank Sehenswürdigkeiten wie dem Historischen Museum und der Casa de la Cultura kommen Kulturfreunde bei einem Landgang voll auf ihre Kosten. Wasserratten dagegen genießen die Adrenalinschübe beim Klippenspringen von den Felsen von La Quebrada, aalen sich mit einem Margarita an der Playa Icacos oder statten der Statute der Jungfrau von Guadalupe am Meeresboden einen Besuch ab.

Cabo San Lucas – Das Tor zur Baja California

An der Südspitze der Halbinsel Baja California thront die beschauliche Kleinstadt Cabo San Lucas. Bei einer Reise in den Norden von Mexico gehört ein Landgang in Cabo San Lucas zu einer Kreuzfahrt in das Land der Azteken dazu wie die Tacos mit Bohnen zum Frühstück. Seine Beliebtheit verdankt der Ort nicht nur rund 360 Sonnentagen pro Jahr, sondern auch der Verdichtung der meisten Traumstrände Mexicos.

Ob nun der Lovers Beach, die endlos lange Playa El Chileno oder die wildromantische Playa del Amor – hier haben Sie die Qual der Wahl. Kein Wunder, dass auch die Superreichen aus den USA Cabo San Lucas für sich entdeckt haben. Wer also auf seiner Schiffsreise dem einen oder anderen Promi über den Weg laufen möchte, sollte hier beim Landgang die Augen offenhalten.

Costa Maya Port – Willkommen im Maya-Land

Bei einer Schiffsreise nach Mexico gehört ein Landgang an der Costa Maya ebenso dazu wie das eine oder andere Gläschen Mezcal an der Bar unter Deck. Unmittelbar an der karibischen Küste Yucatáns gelegen hat sich der ehemals kleine Hafen mit seinen Geschäften, Restaurants und einer zauberhaften Poollandschaft zu einem echten Anziehungsmagneten entwickelt. Bei einem Kreuzfahrt-Zwischenstopp in Costa Maya Port locken zahlreiche spannende Angebote, die Sie bereits an Bord günstig buchen können.

Ob nun ein Tauchausflug in das vorgelagerte Korallenriff, Familienspaß im Freizeitpark Lost Maya Kingdom oder folkloristische Shows im Freilicht-Amphitheater unter Palmen – Sie haben die Wahl. Abenteurer dagegen schnüren die Stiefel, setzen den Schlapphut auf und brechen auf den Spuren von Indiana Jones zu den verwunschenen Maya-Pyramiden im Inland auf. Besonders beeindruckend sind Ausflüge zu den nur etwa eine Fahrtstunde entfernten Maya-Stätten von Kohunlich und Chacchoben, die zu den geheimnisvollsten Tempelanlagen in Mexico gehören.

Cozumel – Mexicos Koralleninsel

Die drittgrößte Insel Mexicos liegt unmittelbar vor der Küste der Halbinsel Yucatán und wird auf einer Schiffsreise gerne angesteuert. Naturliebhaber haben vor Ort die Möglichkeit, spannende Tauchausflüge zu buchen. Nicht umsonst gilt Cozumel dank seiner bunten und lebensfrohen Korallenriffe als einer der schönsten Tauch- und Schnorchel-Spots in Mexico. Wenn Sie es dagegen weniger mit dem nassen Element haben, nutzen Sie Ihre Reise für eine Expedition zu den im Herzen der Insel gelegenen Maya-Ruinen von San Gervasio. Bis heute zeugen die größten noch erhaltenen Maya-Ruinen Mexicos vom einstigen Reichtum der Zivilisation, die einst auf Cozumel existierte

Manzanillo – Das Wassersportparadies am Pazifik

Zwischen steil aufragenden Felswänden und einer malerischen Lagune gelegen ist die 130.000 Einwohner zählende Hafenstadt bereits von weitem ein einmaliger Anblick. Seinen wahren Charme entfaltet Manzanillo aber erst bei einem Rundgang durch die von Gitarrenklängen und Enchilada-Duft erfüllten Gassen der Altstadt. Schließlich wurden etliche Häuser aus Mangel an Bauraum schon vor Jahrhunderten direkt in den Fels geschlagen.

Abgesehen von dieser kultur-architektonischen Besonderheit, gilt Manzanillo als Paradies für Wassersportler und Badeurlauber. Mit der Playa La Audiencia, der Playa Hadas, der Playa La Boquita und der Playa Miramar warten hier immerhin gleich mehrere Strände auf Urlauber, die eine Runde surfen gehen oder einfach nur in der Sonne entspannen möchten.

Welche Reedereien und Schiffe bieten Kreuzfahrten nach Mexico an?

Wenn Sie eine Schiffsreise entlang der Küsten Mexicos buchen möchten, bieten sich Ihnen zahlreiche Angebote unterschiedlicher Reedereien. Nahezu alle großen Reedereien haben für ihre Kreuzfahrten nach Mexico gleich mehrere Schiffe ihrer Kreuzfahrt-Flotten im Einsatz.

Zu den großen Anbietern, bei denen Sie regelmäßig günstig an Kreuzfahrt-Angebote kommen, sind Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, MSC und Celebrety Cruises. Vom familienfreundlichen Clubschiff mit umfangreichem Animationsprogramm bis hin zum klassischen Kreuzfahrtschiff mit gehobenem Ambiente bleiben bei der Auswahl der Schiffsreise keine Wünsche offen.

Adventure oft the Seas – Echte Abenteuer zwischen Karibik und Pazifik

Bei der Adventure oft he Seas ist der Name Programm. Das 311 Meter lange und 47 Meter breite Schiff der Reederei Royal Caribbean gleitet mit einer Höchstgeschwindigkeit von 22 Knoten lautlos durch die Wellen und bietet dabei rund 3.100 Urlaubern atemberaubende Ausblicke auf schneeweiße Traumstrände. Auch während längerer Passagen auf dem offenen Meer ist dank Attraktionen wie einer Joggingstrecke, einem Minigolfkurs, zahlreichen Bars und einem fünfstöckigen Theater immer Action angesagt.

Und mit der „Ship Shape“ Beauty-Farm haben Sie nach spannenden Landgängen und Erkundungstouren durch das Maya-Gebiet die Möglichkeit, in wohltuenden Sprudelbädern oder bei Massagen unter Deck die Seele baumeln zu lassen. Alternativ gönnen Sie sich den Nervenkitzel im „Casino Royal“ oder genießen die letzten wärmenden Strahlen der Tropensonne auf dem Oberdeck.

MSC Seaside – Das schwimmende Hotel für Familien

Die erst im Jahr 2017 vom Stapel gelaufene MSC Seaside gehört nicht nur zu den modernsten, sondern auch zu den familienfreundlichsten Kreuzfahrtschiffen. Eine Reise mit der 323 Meter langen und 41 Meter breiten MSC Seaside ist ideal für einen entspannten Mexico-Urlaub mit Kind und Kegel. Genießen Sie den Ausblick auf den tiefblauen Ozean an der weitläufigen Waterfront, flanieren Sie auf dem Sonnendeck oder erleben Sie dank etlicher Attraktiven unvergessliche Stunden mit Ihrem Nachwuchs.

Ganz gleich, ob Riesenrutschen oder bordeigener Hochseilgarten – bei einer Schiffsreise auf der MSC Seaside bleiben keine Wünsche offen. Abgerundet wird das Angebot durch gleich 9 Bordrestaurants, wo Sie neben internationaler Küche auch die Köstlichkeiten Mexicos genießen. Ein echtes Highlight an Bord der MSC Seaside sind die speziellen Familienkabinen, die auf der Schiffsreise dank Verbindungstüren Platz für bis zu 10 Personen bieten.

Norwegian Breakaway – Einfach mal ausbrechen

Sie wollen einfach einmal aus Ihrem Alltag ausbrechen und in eine neue Welt eintauchen? Dann ist die Norwegian Breakaway das ideale Kreuzfahrtschiff für Ihre Schiffsreise nach Mexico. Im Jahr 2013 vom Stapel gelaufen und 2018 zuletzt komplett modernisiert präsentiert sich das 324 Meter lange Schiff der Norwegian Cruise Line als wahres Erlebnisparadies. Zwischen den Landgängen bietet der Ozeanriese neben einem großen Spa Bereich spannende Casino-Abende, eine echte Eisbar mit Skulpturen von New Yorker Monumenten und gleich zwei hochklassige Broadway-Shows.

Wer es dagegen etwas actionreicher mag, vergnügt sich im bordeigenen Wasserpark, powert sich auf dem Sportkomplex aus, genießt den Ausblick vom Hochseilgarten oder wagt ein paar Schritte auf der 2,5 Meter über die Bordwand hinaus ragenden „Planke“. Dank gleich 20 ausgezeichneten Bordrestaurants stärken Sie sich für die kommenden Abenteuer im Land der Maya und Azteken.

Weitere Infos für Kreuzfahrten nach Mexico

Auch wenn viele Reisende bei Mexico lediglich das Bild von trockenen Wüstengegenden vor Augen haben, entpuppt sich das Land als äußerst facettenreich. Dementsprechend durchqueren Sie während einer Schiffsreise entlang der Küsten Mexicos verschiedene Klimazonen mit individuellen Eigenheiten. Für jede Region ergibt sich damit die ideale Zeit für Kreuzfahrten.

Die traumhafte Karibikküste Mexicos zieht sich von der malerischen Laguna Madre y Delta del Rio Bravo über Veracruz und Tabasco bis hin zur tropischen Halbinsel Yucatán. Die Kreuzfahrtsaison erstreckt sich entlang der schneeweißen Küsten zwischen November und Juni. In der Hurrikan-Saison von Juli bis Oktober finden entlang der mexikanischen Karibikküste in der Regel keine Kreuzfahrten statt.

Die beste Reisezeit für eine Schiffsreise entlang der mexikanischen Karibikküste ist jedoch der Zeitraum November bis April. In dieser Zeit ist es mit Durchschnittstemperaturen von 24 bis 26 Grad etwas milder als in den heißen Sommermonaten. Zudem bieten sich bei durchschnittlich 6 bis 8 Sonnenstunden optimale Bedingungen, um beim Landgang die pittoresken Städte und die uralten Maya-Monumente im Regenwald zu erkunden.

Ihre Kreuzfahrt entlang der Pazifikküste buchen Sie am besten für den gleichen Zeitraum. Auch hier profitieren Sie von den stabilen Klimabedingungen während der Trockenzeit. Dank der ganzjährig angenehmen Wassertemperatur von 22 bis 30 Grad Celsius bieten sich beste Bedingungen für entspannte Tage an den palmenbewachsenen Traumstränden.

Durch die unterschiedlichen Klimazonen unterscheidet sich eine Kreuzfahrt entlang der Küsten von Mexico deutlich von Kreuzfahrten im Mittelmeer. Während kurze Kleidung an den nördlich gelegenen Küsten des Pazifiks mit ihren trocken-heißen Bedingungen die ideale Wahl ist, sollten Sie bei Zwischenstopps an den südlichen Küsten des Pazifiks sowie für den Landgang auf der Halbinsel Yucatán regenfeste Kleidung dabei haben. Gerade wenn Sie auf Ihrer Schiffsreise Ausflüge zu den Maya-Ruinen im Dschungel planen, empfehlen sich zudem feste Trekkingstiefel.

Wir finden für dich die perfekte Kreuzfahrt!

0800 0787787

Jetzt Kostenlos beraten lassen

© 2018 - 2019 RTS Alle Rechte vorbehalten.