• Startseite
  • Von der Karibik bis in die Südsee: Traumziele für Kreuzfahrer

Von der Karibik bis in die Südsee: Traumziele für Kreuzfahrer

14. März 2019

Azurblaues Meer, hohe Palmen entlang weißer Sandstrände, Sonne pur und der sanfte Wind des Ozeans – so ungefähr beginnen unzählige Träume von der Karibik und Südsee. Träumen Sie weiter: Eine luxuriöse Suite auf einem großem Kreuzfahrtschiff, Menüs aus aller Welt und einen Rund um die Uhr Service. Damit aus ihren tiefsten Sehnsüchten Taten werden, stellen wir Ihnen nun die schönsten Destinationen aus aller Welt einmal genauer vor. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Reise!

Key West, Bundesstaat Florida – USA

Für viele Menschen ist Florida das Ziel einer unvergesslichen Karibikrundreise – heute soll es unser Auftakt zu einer atemberaubenden Kreuzfahrt sein. Der Sunshine-Staat im Südwesten der USA hat bereits Millionen von Besuchern in seinen Bann gezogen. Das liegt vor allem auch an Key West. Das ehemalige Korallenriff besteht heute aus etwa 200 kleinen Inseln, die sich entlang eines 260 Kilometer langen Highways von Miami bis zum südlichsten Punkt von Florida ziehen. Hier reihen sich pastellfarbene Häuser neben Luxusimmobilien, großen Palmen und einer tropischen Tier- und Pflanzenwelt aneinander und verbreiten ein ganz besonderes Urlaubsflair.

Barbados

Zuckerrohr- und Bananenplantagen wechseln sich auf Barbados mit riesigen Palmenwäldern ab und an der Ostküste finden Besucher die wohl atemberaubendsten Strände der Karibikinsel. In Bathsheba jagen Surfer nach den höchsten Wellen und in der Turtle Bay begeben sich Taucher auf die Suche nach den riesigen Karettschildkröten, die hier leben. Entdecken auch Sie die faszinierende Unterwasserwelt Barbados bei einer Katamarantour oder fahren Sie ins Landesinnere und besichtigen Sie eine der vielen Plantagen, auf denen seit dem 18. Jahrhundert bereits Zucker gewonnen wird. Von den viktorianischen Häusern in der Hauptstadt Bridgetown weht einem noch heute die 300-jährige Geschichte der britischen Kolonialzeit entgegen und die Broad Street lädt Besucher zu einem entspannten Shoppingausflug am Nachmittag ein. Schlendern auch Sie durch die Straßen der Stadt!

Curaçao

Curaçao ist sicherlich jedem bekannt für den gleichnamigen Likör, der hier seinen Ursprung hat. Ihn gibt es auf der Insel in sicherlich jedem noch so kleinen Supermarkt zu kaufen. Doch auch die vielen Strände von Curaçao verzaubern Touristen jedes Mal aufs Neue. Ob einsam oder belebte Hotspot-Strände – hier findet jeder Sonnenanbeter genau den richtigen Platz für einen ruhigen Tag am Meer. Der sicherlich bekannteste Beachabschnitt ist der Playa Kenepa. Im Landesinnern zeigt sich die Insel von ihrer kargen Seite. Eine bizarre Felsenlandschaft taucht vor dem menschlichen Auge auf, die manch ein Besucher auf der größten der Niederländischen Antillen Inseln so gar nicht erwartet hätte. Die Hauptstadt Willemstad ist ebenfalls ein Abstecher wert. Hier erfahren Sie alles über die lange Inselgeschichte und Sie kommen schnell mit Einheimischen ins Gespräch. Wer ein paar Tage länger auf Curaçao verweilt, sollte einen Tagestrip auf die Nachbarinsel Klein Curaçao machen. Hier mischt sich das kräftige Blau des Karibikhimmels mit dem strahlenden Türkis des Meeres und die wohl weißesten Sandstrände bilden eine unvergessliche Fotokulisse.

Hawaii – USA

Hawaii ist unter Surfern als der Hotspot schlechthin bekannt. Beim Anblick der Wellen am Waikiki Beach schlagen allerdings nicht nur die Herzen von Wassersportlern höher, sondern auch die der Kreuzfahrttouristen. Hawaiis Natur ist durch das Klima üppig und grün. Hier wachsen alle erdenklichen Südfrüchte wie Ananas, Papaya, Mango und hunderte von hoher Kokosnusspalmen. Die US-amerikanische Insel besteht aus 137 vulkanischer Inseln. Die bekanntesten sind sicherlich Oahu, Maui, Kauai, Molokai und Lanai. Dabei hat jede Insel für sich eine eigene Geschichte und einen speziellen Charme. Maui beispielsweise ist unter Biologen ein beliebter Ort zur Erforschung der hier beheimateten Wale. Aber auch Schildkröten leben und brüten am schwarzen Sandstrand der Insel. Auf Molokai erleben Urlauber das ursprüngliche Hawaii. Hier können Sie viel über die Jahrhundertealte Kultur der Hawaiianer erfahren. Sie lieben die Blütenbracht der Insel? Dann besuchen Sie die Garteninsel Molokai. Hier leben viele Tiere. Erkunden Sie die Insel bei einer Wanderung! In Hawaiis Hauptstadt Honolulu haben Sie dagegen die Chance in das großstädtische Treiben einer Metropole abzutauchen.

Bora Bora – Französisch Polynesien

Bora-Bora ist bekannt für seine aus dem Wasser ragenden Bungalows. Hier verbringen Touristen luxuriöse Urlaubstage! Die Inselgruppe gehört zu Französisch-Polynesien im Süd-Pazifik. Die Landschaft von Bora-Bora besticht durch seine wunderschöne Flora und Fauna. Im Landesinneren wird die Natur hügeliger und es erheben sich drei große Berge aus dem Boden: Mont Pahia, Mont Otemanu und Mataihu. Zudem versprüht die bunt blühende Pflanzenwelt das ganze Jahr über einen süßlich betörenden Duft. Endlose Sandstrände finden Sie im Südwesten der Insel. Hier zeigt sich Bora-Bora von ihrer schönsten Seite und es fällt nicht schwer die Seele baumeln zu lassen. Verbringen Sie den Tag am Strand von Matira. Er zählt bereits seit langem zu den schönsten Traumstränden unserer Erde. Verpassen Sie vor Ort nicht die einmalige Chance mit Clownfischen um die Wette zu schwimmen. Bora-Boras Lagune eröffnet Tauchsportlern eine faszinierende Unterwasserwelt. Tauchen ist nichts für ihren Geschmack? Buchen Sie eine Fahrt mit dem Glasbodenschiff – so bekommen Sie trockenen Fußes einen Einblick von dem atemberaubenden Naturschauspiel.

Halong-Bucht – Vietnam

Südostasien hat in den vergangenen Jahren einen wahren Tourismusboom erlebt. Zurecht! Das Land ist faszinierend. Auch immer mehr Kreuzfahrten planen das Land als Reiseziel mit ein. Dabei gilt die Halong-Bucht im Norden Vietnams als absoluter Höhepunkt. Hinter vielen bizarren Felsenformationen, die aus dem Wasser herausragen liegen kleine Inseln, beeindruckende Höhlen und wunderschöne Fischerdörfer. Hier ist das Leben noch einfach. Ganz anders in den vietnamesischen Großstädten und an den bekanntesten Touristenattraktionen wie der Ho-Chi-Minh-Stadt, die jährlich von hunderttausend Touristen besichtigt wird.

Malediven

Traumziel Malediven! Die Inselgruppe liegt im Indischen Ozean und ist sicherlich eines der bekanntesten Ziele von Südsee-Kreuzfahrten. Aber wussten Sie auch, dass die Malediven aus 1200 kleineren und größeren Inseln bestehen? Dabei sind nur die wenigsten bewohnt und begrüßen Gäste. Die Besonderheit der Malediven wird einem erst bewusst, wenn man zuvor die vielen anderen Ziele der Reise gesehen hat. Für viele Menschen ist es unvorstellbar, dass das Wasser noch beeindruckender ist als an den anderen Reisezielen. Es gilt als eines der klarsten Wassergebiete der Welt. Entdecken Sie deshalb unbedingt die Unterwasserwelt der Atolle beim Schnorcheln. Es gibt kleine Tauchbasen am Strand, die Gästen das nötige Zubehör ausleihen. Sehenswert ist auch die Hauptstadt der Malediven. Malé ist dicht besiedelt und bekannt für ihre farbenfrohen Gebäude. Aber spätestens wenn Sie einen Spaziergang entlang des weißen feinen Sandstrandes machen, vergessen Sie die letzten Alltagssorgen, mit denen Sie sich normalerweise herumschlagen müssen.

Muscat – Oman

Kreuzfahrten nähern sich irgendwann auch dem Ende zu. Das vorletzte Ziel der Reise – Muscat im Oman! Nähert man sich der Stadt vom Meer aus erblickt man als allererstes zwei alte Festungen aus dem 16. Jahrhundert. Mirani und Al Jalali ragen herrschaftlich an der Hafeneinfahrt in den Himmel empor. Dahinter erblicken Sie die Mauern des historischen Stadtkerns von Matrah, der absolut sehenswert ist. Das heutige Ausflugsziel sollte der traditionelle Markt in der Altstadt sein. Der beliebte arabische Markt betört seine Gäste mit einem Duft nach Weihrauch und vielen anderen Gewürzen, die als große bunte Haufen auf Ständen dargeboten werden. Stoffe, Bekleidung und orientalischer Schmuck – hier finden Sie tolle Andenken an ihre beeindruckende lange Weltreise. Besichtigen Sie auch eine der größten Moscheen der Welt – die Sultan-Qabus. Ein prachtvolles Bauwerk in dem zum Gebet an die 20.000 Gläubige Platz finden. Sie möchten mehr vom Landesinneren sehen? Dann bietet sich ein geführter Ausflug in die Wüste an. Es erwarten Sie einmalige Erlebnisse! Reiten Sie auf Kamelen durch den Wüstensand. Wer es dagegen rasanter liebt, nutzt ein PS-stärkeres Quad. Sie bleiben über Nacht im Hafen? Dann verlängern Sie ihren Tag in der Wüste und übernachten Sie in einem traditionellen Beduinenzelt und erfahren Sie viel über das Leben im Oman. Bei der Weiterfahrt können Sie vom Kreuzfahrtschiff aus noch eine Zeit lang die wundervolle Aussicht auf die vielen hohen Berge des Muscat-Gebirges, das sich hinter der Stadt erhebt, genießen.

Sansibar – Tansania

Weit vor dem afrikanischen Festland, inmitten des Indischen Ozeans liegt unser letztes Ziel der Reise – Sansibar. Noch einmal können Sie kilometerlange weiße Sandstrände genießen und den Blick hoch hinauf in die Kronen der Kokospalmen werfen. Einer der letzten Landausflüge der Kreuzfahrt führt Sie auf eine der vielen Gewürzfarmen der Insel, auf der Sie frischen Zimt ernten können und viel über die Flora und Fauna des Landes erfahren können. Übrigens ist Sansibar eines der besten Schnorchelgebiete in Ostafrika. Hier gibt es noch eine der letzten intakten Korallenriffe unserer Erde. 1890 ging Sansibar im Tausch gegen Helgoland an die Engländer über. Seither haben viele Kulturen ihre Spuren auf der Südseeinsel hinterlassen. Heute gehört die Insel zum Hoheitsgebiet von Tansania und die Bewohner sind dankbar für die kulturelle Vielfalt ihrer Insel. Diese spiegelt sich nicht nur in der besonderen Lebensweise der Einheimischen wieder sondern auch in der bunten Küche Sansibars, die ein absolutes Highlight ist. Auch die Architektur der Altstadt von Stonetown, der größten Stadt Sansibars versprüht einen ganz besonderen Charme. Verwinkelte kleine Gassen schlängeln sich entlang der historischen Gebäude der Stadt – ein letzter Urlaubsstadtbummel, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Nur mit dem Unterschied, dass sich der Traum einer Kreuzfahrt von der Karibik in die Südsee nun erfüllt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir finden für dich die perfekte Kreuzfahrt!

0800 0787787

Jetzt Kostenlos beraten lassen

© 2018 - 2019 RTS Alle Rechte vorbehalten.